Herzlich Willkomen bei der LINKEN in Kirchheim/Teck

Wir, die Mitglieder der Partei DIE LINKE, setzen uns für eine Politik gegen die prekären Arbeitsverhältnisse ein. Dazu gehört nach unserer Ansicht, ein Verbot der Leiharbeit und die Beschränkung der befristeten Arbeitsverträge. Damit jeder von seinem Lohn leben kann, fordern wir einen gesetzlichen Mindestlohn von 10 € und die Abschaffung von Hartz IV.

Die parlamentarische Demokratie ist für uns ein hohes Gut. Dennoch wollen wir diese mit Elementen der direkten Demokratie erweitern und die Menschen mehr an politischen Entscheidungen teilhaben lassen.

Solidarität zeigen wir nicht nur gegenüber Lohnabhängigen in Deutschland, sondern auch weltweit.

Kriegseinsätze im Ausland lehnen wir strikt ab. Punkt.

Die Demokratie braucht jedoch das Engagement jedes Einzelnen von uns. Daher suchen wir viele neue Mitglieder, die gemeinsam mit uns die oben gesetzten Ziele und auch viele weitere unseres Parteiprogrammes durchsetzen.

Jeder der uns dabei unterstützen möchte, ist bei uns herzlich willkommen.

Der Ortsverband Kirchheim/Teck

Heinrich Brinker Bundestagskandidat Wahlkreis Nürtingen

17. April 2017  Position, wahlen

 

 

btw17-vorwahlkampf-kand-karte-262-brinker

Social Media Kampagne zum Gesundheitstag

09. April 2017  Aktion

Die Kirchheimer haben an der Social Media Kampagne zum Gesundheitstag teilgenommen.

Es war eine lustige Aktion, direkt vor dem Bahnhof in Kirchheim. Interessierte blieben stehen und schauten der Aktion zu bzw. nahmen spontan teil. Mit #hunderttausend erhält man in Facebook eine Übersicht der zahlreichen Bilder zu der Aktion bundesweit.

Die Kreisfraktion zum Regionalverkehrsplan

09. April 2017  Aktion, Position, Überregional

Die Kreisfraktion zum Regionalverkehrsplan

Redebeitrag der Fraktion DIE LINKE für die Kreistagssitzung zu: Stellungnahme des Landkreises zum Entwurf der Fortschreibung des Regionalverkehrsplans für die Region Stuttgart:
Ganzen Beitrag lesen »

Bundestagskandidat Heinrich Brinker im Interview

28. März 2017  Aktion, Position, Überregional

https://www.youtube.com/watch?v=oMfdotn5osI

Plötzlich neue Sichten der SPD?

Plötzlich neue Sichten der SPD?

 

Man möchte fast auch auf den Zug der SPD-Euphorie aufspringen, aber bei näherer Betrachtung steht der Zug auf einem toten Gleis.

Was wird geboten ? Die Agenda 2010 wird abgeschafft? Leider nicht. Wer mit 50 arbeitslos wird, rutscht weiterhin in die Hartz IV Armut. Nun soll dieser Arbeitslose statt 7500 Euro 15.000 Euro behalten dürfen. Nach mehr als 35 Jahren Ausbildung und Arbeit ein Nasenwasser. Ganzen Beitrag lesen »

Echterdingen – Günstigen Wohnraum erhalten

19. März 2017  Aktion, Ort

Echterdingen – Günstigen Wohnraum erhalten

Günstiger Mietraum auf den Fildern ist knapp in Filderstadt und Leinfelden-Echterdingen. Für L-E zahlt das Landratsamt den höchsten Zuschlag bei Hartz IVlern oder Geringverdiener. Also ist L-E die teuerste Stadt für Mieter im Landkreis. Ganzen Beitrag lesen »

Give us bread and roses, too!

19. März 2017  Aktion, Position

Give us bread and roses, too!

 Diese Forderung jährt sich zum 105. Mal und hat leider nichts von seiner Aktualität eingebüsst. Auch der diesjährige Frauenkampftag lädt deshalb dazu ein, sich zu erinnern, dass eine Verbesserung von Arbeitsbedingungen, der Entlohnung und der würdevollen Behandlung stets erkämpft werden mussten. Heute, wie im Jahre 1912 wollen wir deshalb „Brot und Rosen“ fordern.

Ganzen Beitrag lesen »

RSS Aktuelles aus Baden-Württemberg