Bündnisse

AKTION PLASTIKFASTEN in Kirchheim vom 27.2. – 11.4.2020

Fasten Sie mit uns – sieben Wochen Plastik reduzieren!

Wenn wir Fasten, entschlacken wir Körper und Geist. Beim Plastikfasten tun wir das Gleiche für unser Zuhause und unsere Umwelt.
Dabei geht es nicht darum, von heute auf morgen alles radikal umzustellen: Lassen Sie uns gemeinsam mit kleinen Schritten beginnen.
Die Aktion „Plastikfasten“ hilft Ihnen mit Vorträgen, Führungen und Tipps, Ihren ganz persönlichen Einstieg zu finden und aktiv zu werden.

Mit-Veranstaltende: DIE LINKE. Kirchheim

Ganzen Beitrag lesen »

Tobias Pflüger, MdB, stellvertretender Parteivorsitzender der LINKEN am 25.02.in Kirchheim

20. Februar 2020  Allgemein, Bündnisse, Position, Überregional

Umkehr zum Frieden – Aufrüstung stoppen!

Link zur Webseite von Tobias Pflüger öffnet sich in einem neuen Tab

Ganzen Beitrag lesen »

Erste linke Frauen*konferenz in Baden-Württemberg

am 15./16. Februar 2020 in Heilbronn

Presseerklärung des Landesverbandes,
Programm & Impressionen

Ganzen Beitrag lesen »

Female Pleasure

27. November 2018  Aktion, Bündnisse, Pressemitteilung

Female Pleasure

Auf Initiative der LINKEN in Kooperation mit Pax Christi, attac, der GEW, AK Asyl, dem Verein Frauen helfen Frauen, der Frauenliste und dem Kino Frech wurde am internationalen Gedenktag „Nein zu Gewalt an Frauen“ der Film #Female Pleasure gezeigt. Der Film beleuchtet, wie universell und Grenzen überschreitend die Mechanismen sind, aus denen Gewalt gegen Frauen bis heute, – egal in welcher Gesellschaftsform – entsteht. Er begleitet fünf Frauen aus den fünf Weltreligionen und zeigt ihren Kampf für eine selbstbestimmte weibliche Sexualität und für ein gleichberechtigtes, respektvolles Miteinander unter den Geschlechtern. Ganzen Beitrag lesen »

„Klimawandel: auch in Kirchheim rascher handeln!“

27. November 2018  Aktion, Bündnisse, Pressemitteilung

Klimawandel: auch in Kirchheim rascher handeln!“

Agenda 2030: Auch die Stadt Kirchheim hat sich verpflichtet, die Ziele der Agenda 2030 umzusetzen. Das „Forum 2030“ fordert mehr Konsequenz ein.

Drei Jahre nach Verabschiedung der Agenda 2030 wird nach Aussage des Forums 2030, einer neuen Gruppierung im politischen Raum Kirchheims, deutlich: „Die Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele muss auf allen politischen Ebenen und in allen Bereichen schneller vorankommen. Nur dann können wir in den verbleibenden 12 Jahren die ehrgeizigen Ziele der Agenda 2030 erreichen“. Zur Erinnerung: Im September 2015 hatten die 193 Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen in ihrer Vollversammlung 17 globale Ziele für eine nachhaltige Entwicklung in allen wichtigen Feldern des Lebens und Arbeitens beschlossen: die Agenda 2030. Ganzen Beitrag lesen »