Aktion

Kirchheimer LINKE sind Mit-Initiator der Kirchheimer Erklärung

Für eine gerechte, solidarische und vielfältige Gesellschaft –
gegen Ausgrenzung, Demokratieverachtung, Hass, Hetze und Rassismus!

Unterzeichnen Sie mit!

Kirchheimer Erklärung

Die Würde des Menschen ist unantastbar!

Ganzen Beitrag lesen »

LINKE protestieren gegen Versteigerung von Nazi-Devotionalien in Kirchheim

Ein breites Kirchheimer Aktionsbündnis, darunter DIE LINKE. im Gemeinderat Kirchheim, rief im Vorfeld einer Versteigerung von Nazi-Devotionalien am 11. Juli im Auktionshaus Andreas Thies zu einem stillen Protestmarsch durch die Fußgängerzone zum Rathaus bis vor das Auktionshaus auf.

Stadtrat Heinrich Brinker ist empört über derlei Geschäfte:

Wir finden diese Auktion angesichts des grassierenden Rechtsterrorismus und Rassismus eine Provokation, da sie die Rechtsradikalen stärkt.

Wir wehren uns gegen diesen Handel und verurteilen den Verkauf von Gegenständen, die Rassismus, Krieg und Gewalt verherrlichen.

Ganzen Beitrag lesen »

Standpunkt: Heinrich Brinker zum 1.Mai

02. Mai 2020  Aktion, Gemeinderat, Position

Defender 2020: Nein zum Kriegsmanöver!

Die Proteste gegen das US-Kriegsmanöver “Defender 2020” weiten sich aus – und das ist gut so!
Auf der Website kein-krieg.die-linke.de haben wir Informationen und Materialien gesammelt, die für die Organisation von Protesten vor Ort zur Verfügung stehen. Während der gesamten Proteste wird die Website kontinuierlich aktualisiert – Aktionsvorschläge, Unterstützungsaufrufe und Dokumentationen der Proteste werden folgen.
Ganz neu ist die ausführliche Flyer-Kopiervorlage “Auf den Punkt gebracht“, in der auf einer Seite verständlich und kurz über das Manöver und unsere Hauptkritikpunkte daran informiert wird.
Direkter Download:

Ganzen Beitrag lesen »

Herz statt Hass

10. März 2020  Aktion, Allgemein, Bündnisse, Position

„Mehmet und Martin sind Freunde – und das ist gut so!“ – Mitmach-Aktion gegen Rassismus und Gewalt

Einkaufssamstag in Kirchheim, 7. März 2020, drei Tage nach dem Gedenken der Stadt Hanau und des Landes Hessen an die neulich von einem Rechtsextremen ermordeten Menschen, davon mehrere mit muslimischem Hintergrund. Vorwiegend junge Männer und Frauen, dazwischen auch einige Ältere haben sich in der Fußgängerzone vor dem Kornhaus mit selbstgemachten Schildern aufgestellt. Passanten, die sich die Zeit nehmen, lesen: „Mehmet und Martin sind Freunde – und das ist gut so!“. Oder: „Oslo/Breivik – Christchurch – Hanau – Kirchheim?“. Und: „Wir wollen ohne Polizeischutz beten können.“

Ganzen Beitrag lesen »

AKTION PLASTIKFASTEN in Kirchheim vom 27.2. – 11.4.2020

Fasten Sie mit uns – sieben Wochen Plastik reduzieren!

Wenn wir Fasten, entschlacken wir Körper und Geist. Beim Plastikfasten tun wir das Gleiche für unser Zuhause und unsere Umwelt.
Dabei geht es nicht darum, von heute auf morgen alles radikal umzustellen: Lassen Sie uns gemeinsam mit kleinen Schritten beginnen.
Die Aktion „Plastikfasten“ hilft Ihnen mit Vorträgen, Führungen und Tipps, Ihren ganz persönlichen Einstieg zu finden und aktiv zu werden.

Mit-Veranstaltende: DIE LINKE. Kirchheim

Ganzen Beitrag lesen »

Nein zu Rassismus und rechtem Terror.

  • Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE
  • Dirk Spöri, Landessprecher der LINKEN in Baden-Württemberg
  • Pressemitteilung der Konföderation der Gemeinschaften Kurdistans in Deutschland

zum rechtsterroristischen Anschlag in Hanau

Ganzen Beitrag lesen »

Smart City Kirchheim – Risiken und Optionen

18. Februar 2020  Aktion

Die Stadtverwaltung Kirchheim plant mit Unterstützung des Gemeinderates die Gründung einer Smart City Gesellschaft. Diese Gesellschaft soll die Grundlage für die digitale Transformation in Kirchheim werden und soll Kirchheim zur Smart City entwickeln. Während die Geschäftsleute und Stadtverwaltung ein rosiges Bild einer Smart City zeichnen, kommt die Betrachtung der Risiken zu kurz. Die Linke im Gemeinderat hat Peter Hensinger als kritischen Experten zum Smart City und 5G eingeladen. Die Veranstaltung findet am 5. März um 19:30 im Vortragssaal der Stadtbücherei,2. OG, Alleenstraße 1 in Kirchheim statt. Hensinger ist im Vorstand des BUND in Stuttgart und des Vereins Diagnose:funk.

Umkehr zum Frieden – Aufrüstung stoppen!

09. Februar 2020  Aktion

Dienstag, 25. Februar 2020, 19.00 Uhr, Bohnauhaus Kirchheim (Tannenbergstr. 91)
Tobias Pflüger, MdB Die LINKE referiert

Am 2. August 2019 – endete der INF-Vertrag – das 1987 von Michail Gorbatschow und Ronald Reagan unterzeichnete Abkommen über das Verbot von atomar bestückten Mittelstreckenraketen –aufgekündigt von der Regierung Trump. Und jetzt? Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg versprach: “Wir wollen kein neues Wettrüsten.” Doch der neue Rüstungswettlauf hat längst begonnen. Beide Seiten haben in den zurückliegenden Jahren ihre Waffenarsenale aufgerüstet und modernisiert. Es geht dabei nicht nur um die USA und Russland.

Ganzen Beitrag lesen »

Mehr Demokratie (in) Baden-Württemberg

09. Februar 2020  Aktion

Die Gemeinderatsfraktion LINKE Kirchheim lud am Freitag, 7.2.2020 zu einer höchst interessanten Informationsveranstaltung zum Thema „Bürgerbeteiligung“ ein. Einer der fünf Vorsitzenden von „Mehr Demokratie e.V. Baden-Württemberg„, Dr. Edgar Wunder, referierte sehr kenntnisreich und spannend zum Thema „Bürgerbeteiligung – Bürgerbegehren und Bürgerentscheid“.

Ganzen Beitrag lesen »