Schwarz-Gelb abwählen!

21. November 2010  Allgemein

Ulrich Maurer beim Infocafe der Linkspartei

Der Bundestagsabgeordnete der Linken, Uli Maurer, war zu Gast im Mehrgenerationenhaus Linde in Kirchheim.



Kirchheim. Maurer berichtete vom Besuch einer Firma, die vor Kurzem von einem Investor übernommen wurde. Es bestünde die Gefahr, dass der Investor diesen Kauf mit geliehenem Geld finanziert und die Rückzahlung dieses Kredites der übernommenen Firma aufbürden würde. Diese hätte keine andere Wahl, als Maschinen und Gebäude, die für eine ordnungsgemäße und gewinnbringende Produktion notwendig wären, zu verkaufen. Danach bliebe für den Restbestand des Unternehmens nur noch der Gang zum Konkursrichter und die Arbeitsplätze wären verloren.

Ganzen Beitrag lesen »

Der Euro brennt …

20. Juni 2010  Allgemein

Michael Schlecht beim Ortsverband der Linken

Zum Thema „Der Euro brennt…“ referierte kürzlich MdB Michael Schlecht (Die Linke) bei einer Veranstaltung des Ortsverbandes Kirchheim dieser Partei. Der Referent stellte dar, dass nach Bewilligung der Griechenland- Kredite Spekulanten den Euro ins Visier nahmen.



Kirchheim. Die Kanzlerin habe unter dem Druck dieser Finanzjongleure ihre Vorbehalte gegen ein „Rettungspaket“ für den Euro fallen gelassen und für die Beteiligung Deutschlands an einem Rettungspaket zugestimmt. Eigentlich sollte an diesem Wochenende nur die Griechenlandhilfe beschlossen werden. Als erste Reaktion hätte ein energisches Einschreiten der EU-Staaten gegen die Spekulation erfolgen müssen, meinte der Referent. Dergleichen sei bislang nicht erfolgt. 

Ganzen Beitrag lesen »

Ja zur Versammlungsfreiheit – Nein zur Verschärfung des Versammlungsgesetzes und Schulen im Visier der Bundeswehr

10. April 2010  Allgemein

Infoabend DER LINKEN Kirchheim in Zusammenarbeit mit dem offenen antifaschistischen Bündnis (OAB)

Ja zur Versammlungsfreiheit – Nein zur Verschärfung des Versammlungsgesetzes und

Schulen im Visier der Bundeswehr

Das waren die Themen einer gut besuchten Abendveranstaltung im Mehrgenerationenhaus Linde in Kirchheim

Thomas Trüten, Sprecher des Stuttgarter Bündnisses für Versammlungsfreiheit verwies  zunächst auf  Art. 8 des Grundgesetzes: Der gibt allen Deutschen das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln. Für Versammlungen unter freiem Himmel kann dieses Recht durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes beschränkt werden. Dieses Grundrecht gehört zum Kernbestand der freiheitlichen Demokratie in diesem Lande.

15.02.2010 Jahreshauptversammlung Ortsverband Kirchheim

24. März 2010  Allgemein

Pressemitteilung 15.02.2010
Mit einem Rückblick auf die vergangenen 2 Jahre führte der Sprecher des Ortsverbandes Kirchheim, Heinrich Brinker, in die Jahreshauptversammlung ein. Laut Brinker ist der Ortsverband innerhalb des Kreisverbandes gut aufgestellt und er dankte den Mitgliedern für die ehrenamtlich geleistete Arbeit. Zahlreiche Infostände, Themen- und Informationsabende sind durchgeführt worden und die Mitglieder waren sehr engagiert im letzten Bundestagswahlkampf aufgetreten. Der Sprecher der Wernauer Linken Thomas Mitsch berichtete über den frisch gegründeten Kommunalen Arbeitskreis (KAK) der Partei DIE LINKE. Die ersten Schwerpunkte des KAK wurden mit den Themen Bildung, Sozialticket für den Kreis, Lärmschutz und öffentlicher Nahverkehr gesetzt. Auf der Jahreshauptversammlung standen auch die alle 2 Jahre anstehenden Vorstandswahlen an. Heinrich Brinker trat aus beruflichen Gründen nicht mehr an, will aber dem Ortsverband die Treue halten. Zum Sprecher des Ortsverbandes Kirchheim wurden einstimmig Günther Albrecht und zum Stellvertreter Hasan Savas gewählt. Mit dem neuen Führungsduo will der Ortsverband in diesem Jahr die Themenschwerpunkte wie das Versammlungsgesetz, Bildungspolitik, die Bundeswehr an Schulen und Krankenversicherung angehen. Außerdem sind Matinee`s an Sonntagen sowie öffentliche Diskussionen geplant.

RSS Aktuelles aus Baden-Württemberg